Till unser Maskottchen
Titelbild
                           

F.G. Röbanesia

Till unser Maskottchen
Inhalt anspringen

Aktuelles

Seniorenfasching

Am Rosenmontag findet traditionell der Seniorenfasching in der Karl Diehl Halle statt. Pünktlich ging es los und die Marschtänzer zogen angeführt von dem Präsidenten und begleitet von den Elfen ein.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Nachdem die Bühne frei gemacht wurde, schwirrte ein ganzer Bienenschwarm ein. Unsere Zwetschgerle mit ihrem Tanz "Rettet die Bienen" bezauberten die Zuschauer

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung

Schwungvoll ging es mit der Stöpselgarde weiter.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Zwischen den Darbeitungen bekamen die Zuschauer Gelegenheit selber das Tanzbein zu schwingen, oder aber sich leckeren Kuchen zu holen. Während das Prinzenpaar sich auf den letzten Auftritt in dieser Session freut, sammelten die Bienen statt leckerem Nektar, Spenden für neue Kostüme.

Prunksitzung Prunksitzung

Und dann wurde es ernst für unser Prinzenpaar. Zunächst maschierte die Prinzengarde ein, bevor das Prinzenpaar für ihren letzten Prolog in den Saal schritt. Auch der Prinzenwalzer durfte natürlich nicht fehlen, bevor die Junioren ihren Gardetanz zeigten.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Unsere Tanzmariechen sind natürlich immer ein besonderes Hightlight. Tanzmariechen Muriel zeigte ihren diesjährigen Tanz und brachte die Zuschauer zum Staunen bei ihren Sprüngen und der Akrobatik.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung

Unsere Nachwuchsgarde zeigte stolz ihren Tanz.

Prunksitzung

Tanzmarichen Lilly zeigte dann, wie es aussehen kann, wenn man fleißig trainert und noch ein großes Stück Talent mitbringt.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Es folgten unsere Schautänze. Hier machten die Junioren mit ihrem Tanz "Ohne Moos nix los" den Anfang.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Die größte Gruppe des Tages ist der Jugendschautanz. Wenn sie mit ihrem "Zirkus Chaoshaufen" kommen, wird es eng auf der Bühne.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Den Abschluss des bunten Nachmittags bildeten unsere Rainboch Dancers.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Zum Finale kamen viele Aktive noch einmal auf die Bühne, viele waren aber hinter den Kulissen aktiv. Der Kuchenverkauf lief super und viele fleißige Hände sorgten dafür, daß es auch an Getränken nicht mangelte. Vielen Dank an alle Helfer zu denen natürlich auch die fleißigen Kuchenbäcker gehören. Es war wieder sehr lecker.

Prunksitzung Prunksitzung

Rathausgaudi

Die Wettervorhersage war sehr durchwachsen, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Schon am Vortag bauten fleißige Helfer die Buden auf. Ab dem Mittag füllte sich das Rathaus mit den Aktiven und um 14:11 Uhr ging es dann richtig los.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Wenn jemand nicht zur Ehrung kommt...

...dann kommen wir um zu Ehren.
Unsere Prinzengarde machte sich zusammen mit ihrem Präsidenten auf zu den Stadtwerken. Hier wurde nicht nur unser Sessionsorden verliehen, sonder auch die Ehrung des Verbandes für die Unterstützung unseres Vereins überreicht. Wir bedanken uns für die bisherige Unterstützung bei allen Sponsoren und hoffen ihr werdet uns weiterhin helfen. Wir werden auf jeden Fall weiterhin unser bestes geben um tolle Tänze einzustudieren und die Zuschauer damit zu unterhalten.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Auswärtige Auftritte

Während der Faschingstage haben wir einige Auftritte bei verschiedenen Altenheimen, befreundeten Vereinen, Kindergärten und vielen anderen Einrichtungen. In wechselnder Besetzung sieht man sich so immer wieder. Hier kommt ein paar Eindrücke der verschiedenen Auftritte.Ein ganz großes Dankeschön an die Eltern die uns fahren, an die Betreuer, die auf kleinsten Raum die Kinder fertig machen und natürlich immer mitfiebern, an die Trainer, die wann immer möglich mitfahren und natürlich an unsere Tänzerinnen und das Prinzenpaar, die während der Faschingstage alle direkt von der Schule und der Arbeit zu den Treffpunkten fahren. Die Kinder machen hinterher noch Hausaufgaben und hier ein großes Dankeschön an die Lehrer, die in dieser Zeit auch flüchtig hingeschriebene Hausaufgaben akzeptieren.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Prunksitzung am 25.01.2020

Jubel - Trubel - Heiterkeit, unter diesem Motto fand am Samstag den 25.01.2020 die diesjährige Prunksitzung der F.G. Röbanesia statt.
Nach Elf Gongschlägen pünktlich um 18:11 eröffnete der Hofmarschall die Sizung. Zu "Let me Entertain you" zog der Präsident Gerhard Pfeifer mit seiner Vizepräsidentin Claudia Mundt und der Jugendpräsidentin Anna, samt Elfen und allen Marschtänzern in den Saal.

Prunksitzung

Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch schon los.
Unsere Kleinsten durften mit ihrem Tanz "Rettet die Bienen" als erstes das Publikum verzaubern. Wie die Großen zeigten sie ihren Tanz und waren sichtlich stolz.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Direkt weiter ging es mit der Nachwuchsgarde.

Prunksitzung Prunksitzung

Mit dem Einmarsch der Röbinchen kündigte sich ein Höhepunkt an. Unsere Juniorengarde ist dieses Jahr als Prinzengarde unterwegs und stellte sich daher vor ihrem Tanz auf, um für das diesjährige Prinzenpaar Marie I. und Leif I. Spalier zu stehen.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Nach ihrem Prolog zeigten sie mir ihrem Walzer, daß auch das Prinzenpaar Taktgefühl besitzt.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Wesentlich schwungvoller zeigten die Röbinchen nun ihren diesjährigen Marschtanz

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung

Weiter ging es mit dem Jugendtanzmariechen Muriel, die nun über die Bühne wirbelte. Beim Zuschauen wird einem schon schwindelig, aber Muriel behält immer die Orientierung.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Den nächsten Marschtanz zeigten nun unsere Aktiven. Diese 8 trainieren zum Teil schon seit vielen Jahren und sind immer noch mit Herzblut dabei.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Während sich die Aktiven für ihre weiteren Auftritte umzogen, wurden verschiedene Gäste begrüßt und die ersten Orden des Abends verliehen.

Prunksitzung

Nach der kleinsten Garde, ging es nun mir unserer größten Garde weiter. Die Stöpselgarde bot ein beeindruckendes Bild und die Bühne wurde richtig voll.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung

Der Festausschusss Nürnberg kam mit 2 Prinzenpaaren und ihrer Garde. Sie boten ein beeindruckendes Bild und, wie üblich, wurden fleißig Orden verliehen, bevor die Garde ihren Tanz zeigte.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung

Der nächste Tanz wurde ruhiger. Unser Aktiventanzpaar zeigte dieses Jahr einen Tanz unter dem Motto "Liebe findet ihren Weg". Ruhige Bewegungen und starke Hebefiguren standen hier im Vordergrund.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung

Die nächste Gruppe brachte die Bühne zum Wackeln. Bei ihren hohen Hebefiguren wurde schnell klar, daß die Bühne der Karl-Diehl-Halle ein Stück höher sein könnte, aber die Allersberger Flecklashexen nutzen jeden Zentimer und zeigten einen tollen Auftritt.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Nach der geballten Männerpower bezauberte uns nun Frauenpower. Das Aktiventanzmariechen Michelle tanzt heuer ihr erstes Jahr als Tanzmariechen und zeigte wie viel Kraft in ihr steckt.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Die zweite Gruppe, die mit Masken auf die Bühne kam, waren unsere Schreihälse. Sie zeigten ihren Schautanz "Ohne Moos nichts los".

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Nun kam unser drittes Tanzmariechen auf die Bühne. Auch bei Lilly kann man schon mal vergessen, wo oben und unten ist.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Das letzte Prinzenpaar für diesen Abend war gleichzeitig auch das kleinste am heutigen Tag. Sie sind mit ihrer Garde aus Freudenberg zu uns gekommen.

Prunksitzung Prunksitzung

Ein fester Programmpunkt ist auch die Ehrung einiger Vereinsmitglieder. Dafür werden die zu Ehrenden durchaus auch aus der Umkeide geholt.

Prunksitzung

Nun wurde es richtig voll auf der Bühne, denn unsere Stöpsel sind unsere mitgliedsstärkste Gruppe. Mit ihrem "Zirkus Chaoshaufen" konnten sie die Zuschauer begeistern.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Von letzten Jahr noch gut in Erinnerung hatten wir den Comedy Künstler Berhane Berhane, der mit seinen kurzweiligen Erzählungen das Publikum zum Lachen brachte.

Prunksitzung

Beim anschließenden Jugendfinale bedankte sich der Präsident bei allen Aktiven, Trainern und Betreuern. Es war schön zu sehen, wie viele Kinder und Jugendliche sich für diesen Verein engagieren.

Weiter ging es mit den Zuckerpüppla. Der Aktiven Schautanz unter dem Motto "Ich wär so gern erwachsen" führte uns einmal durchs Leben.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung

Für richtig gute Stimmung sorgte nun Norbert Knorr, der Präsident der Karnevalsgesellschaft Nürnberger Trichter. Er hat zu seinem 11 jährigen Jubiläum neue Stimmungslieder im Gepäck und verleitete zu einer Polonaise durch den Saal. Im Anschluss daran wurden unsere Sponsoren vom Fastnachtverband Franken geehrt. Ohne Sponsoren wäre unsere Vereinstätigkeit nicht möglich, darum auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Prunksitzung Prunksitzung

Im Anschluss an die Ehrung wurden wieder die Lachmuskeln strapaziert. Unsere Blaidlkompanie zeigte uns ihre "Verrückte Kochshow"

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung

Nun hatten wir Besuch aus Langenzenn. Das Tanzmariechen Celina zeigte uns ihren Schautanz "Ich hasse Mobbing" und wurde auf der Bühne von Jacky Dumee abgelöst. In bewährter Art spielte er mit dem Publikum.

Prunksitzung Prunksitzung

Den Abschluss eines gelungenen Abends bildete nun das Männerballet. Sie zeigten ihren Tanz "Weihnachtselfen und das vergessene Geschenk.

Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung Prunksitzung
Prunksitzung Prunksitzung

Wir sagen Danke für den schönen Abend, die tolle Stimmung, das viele Herzblut und hoffen wir sehen uns noch bei den anderen Faschingsveranstaltungen. Zum Beispiel am Faschingssonntag am Rathaus.

Prunksitzung

Erfolgreiche Teilnahme am Freundschaftsturnier bei den Mistelhexen

Was machen Tänzer am ersten Advent morgends um 5 Uhr? Sie steigen bepackt, wie zu einem dreiwöchigen Urlaub, in einen Bus um nach Ludwigsburg zu fahren. Hier eröffnete die Jugend pünklich um 9 Uhr das Turnier.

Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019

Nach dem Umziehen ging es auch gleich zum Schautanz. Unser Zirkus bekam sehr viel Applaus und hat mit nur 2 Punkten Abstand zum Erstplazierten einen hervorragenden zweiten Platz belegt.

Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019
Ludwigsburg Dezember 2019

Nun zeigten unsere Tanzmariechen ihr können. Sie starten bei Turnieren nun bei den Junioren und treten gegen die ganz Großen an. Beide haben ihren Auftritt toll gemeistert und wurden von allen Mitreisenden gefeiert.An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle die mitgefahren sind und die Mädels angefeuert haben. Ihr wart Spitze und habt eine super Stimmung verbreitet.Ein ganz besonderes Dankeschön geht an einen Papa der spontan Fotos für uns machte und uns diese für die Hompage zur Verfügung stellt.

Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019
Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019
Ludwigsburg Dezember 2019

Am Nachmittag konnten nun die Junioren durchstarten. Auch für sie ging es mit dem Gardetanz los.

Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019

Danach ging es mit Schautanz weiter. Hier musste der erste Platz vom letzten Jahr verteidigt werden. Die Mädels rockten das Haus und somit durften sie wieder in der Mitte Platz nehmen.

Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019
Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019
Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019 Ludwigsburg Dezember 2019

Der Jubel war groß, nicht nur bei den Tänzern, sondern bei der kompletten Röbanesia Fangemeinde.
Der Tag war anstrengend aber schön und mal wieder hat sich gezeigt, daß wir eine große Gemeinschaft sind, bei der nicht das gewinnen im Vordergrund steht, sonder der Spaß am Tanzen. Es wurde gegenseitig getröstet, angefeuert, zusammen gejubelt. Alle Tänzer, Trainer, Betreuer und Zuschauer bildeten ein Team und das wünschen wir uns auch für die nächsten Auftritte.
Ein einmaliges Teammitglied war unser Busfahrer, er hat uns sicher und mit guter Laune hin und zurückgefahren und hat sein Versprechen wahr gemacht und den Mädels zugeschaut. Vielleicht begleitet er uns ja auch nächstes Jahr.

Bad Gleichenberg ist Narrenhochburg in der Steiermark

Am 15.11 fuhr eine Abordnung der F.G. Röbanesia in unsere Partnerstadt Bad Gleichenberg.

Diese wurde am 16.11. mit einer großen Feier zur Narrenhochburg erhoben.

Es wurde auch der Orden für diese Session vorgestellt.

Auf dem Platz zeigten verschiedene Gruppen aus unterschiedlichen Regionen einen Ausschnitt aus ihrem Programm. Die Röbanesen standen dabei in der ersten Reihe.

Hier noch ein kleiner Film, den es bei YouTube zu sehen gibt.

Rathaussturm 2019

Am 11.11.2019 um 17:11 war es so weit. Das Närrische Volk zog ins Rathaus ein. Unter Viva Colonia zog der Präsident mit seinen Elfen in den Sitzungssaal. Nach einer kurzen Begrüßung zog die Prinzengarde ein. Die 14 Mädels strahlten bei ihrem ersten Auftritt.

Doch bevor sie ihren Tanz zeigen durften, zog das Prinzenpaar ein. Nach ihrem Prolog hatten sie noch eine Überraschung für den Bürgermeister und alle anderen Zuschauer

Wie bei den Röbanesen üblich, musste aber auch der Bürgermeister antreten. Zum einen bekam er einen Prinzenorden verliehen, zum anderen durfte er sich in der Kunst des Mosaiklegens versuchen.

Was natürlich nicht fehlen darf, wenn die Röbanesen das Rathaus übernehmen, ist die Übergabe des Schlüssels. Das lies sich das Prinzenpaar natürlich nicht nehmen.

Den krönenden Abschluss bildete Muriel das Jugendtanzmariechen. Sie wirbelte durch den Saal und konnte nur schwer von der Kamera eingefangen werden

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz